Santiago de Compostela / Fatima

Nächster Termin: 04.10.2019 – 18.10.2019

PILGERRUNDREISE


SANTIAGO de COMPOSTELA – PORTO - LISSABON - FATIMA – AVILA

 

am Erscheinungstag in Fatima und Feiertag der Heiligen Teresia in Avila

landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft

Reiseprogramm

Freitag, 04.10.2019 Anreise bis Frankreich
Nach einer frühen Abreise führt Sie die Fahrt über die deutschen und französischen Autobahnen in den Raum Mâcon zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.


Samstag, 05.10.2019 Weiterreise nach Spanien
Am Morgen bringt Sie der Bus vorbei an Nimes, Perpignan nach Spanien in den Raum Barcelona. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt besuchen Sie die Sagrada Familia. Übernachtung und Abendessen im Hotel.


Sonntag, 06.10.2019 Kloster Montserrat
Auf dem Weg Richtung Zaragoza liegt der Heilige Berg der Katalanen mit dem Kloster Montserrat. Montserrat liegt ca. 50 km nordwestlich von Barcelona entfernt und ist immer einen Abstecher wert. Das berühmte Kloster steht auf einem Berg und beherbergt die katalanische Schutzheilige - die Schwarze Madonna. Jeden Tag strömen hunderte Touristen und Gläubige in das Kloster Montserrat, um die weltberühmte Madonnenstatue in dem Heiligtum zu sehen. Vom Kloster aus hat man außerdem eine fantastische Aussicht. Gegen Mittag treten Sie die Weiterreise in den Raum Zaragoza zur Übernachtung und zum Abendessen an.


Montag, 07.10.2019 Zaragoza
Am Vormittag ein Stadtrundgang in Zaragoza geplant. Wahrzeichen der Stadt ist die Wallfahrtskirche „Nuestra Senora del Pilar“, die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt neben der alten aragonischen Königsresidenz. Gegen Mittag starten Sie Richtung Burgos. Übernachtung und Abendessen im Raum Burgos.


Dienstag, 08.10.2019 Burgos und Leon
Am Vormittag unternehmen Sie einen kurzer Stadtspaziergang durch die sehr gut erhaltene Altstadt von Burgos zur gotischen Kathedrale, die eine der bedeutendsten Kathedralen in Spanien ist. Sie legen während der Weiterreise in Leon einen Stopp ein. Ein reiches Angebot an kulturellen Kostbarkeiten christlichen Ursprungs zeigt sich den Besuchern. Am späteren Nachmittag geht die Fahrt weiter. Übernachtung und Abendessen im Raum Pontferrada.


Mittwoch, 09.10.2019 Santiago de Compostela
Gleich nach dem Frühstück wartet die Stadt des Heiligen Jakobus auf Ihren Besuch. Die deutschsprachige Reiseleitung gibt Ihnen während einer Besichtigungstour einen ersten Eindruck von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser tief religiösen Stadt. Höhepunkte des Rundgangs sind das Grabmal des heiligen Jakobs und das einmalige Kunstwerk, die Kathedrale von Santiago. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung und Abendessen in Santiago.


Donnerstag, 10.10.2019 Santiago de Compostela
Der älteste Wallfahrtsort Spaniens ist neben Jerusalem und Rom die dritte Heilige Stadt der Christenheit. Heute haben wir Gelegenheit, durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt zu bummeln. Abendessen.


Freitag, 11.10.2019 Porto – Lissabon
Nach dem Frühstück treten Sie die Weiterreise an. In Porto nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Bodegabesuch und Weinprobe teil. Am Nachmittag treten Sie die Weiterreise in den Raum Lissabon an.


Samstag, 12.10.2019 Lissabon - Fatima
Freuen Sie sich heute auf die Hauptstadt Portugals, Lissabon. Bei einer Stadtrundfahrt mit Ausstiegen erleben Sie das Hieronymuskloster: die Kirche ist ein architektonischer Genuss, der Kreuzgang eine Augenweide, kein Bogen gleicht dem anderen, keine Verzierung taucht zweimal auf. Vis-à-vis sehen wir den Turm von Belém, eines der Wahrzeichen Lissabons. Nebenan steht das Seefahrerdenkmal, auf dem die Persönlichkeiten verewigt sind, die sich um das portugiesische Weltreich verdient machten. Zeit für einen Kaffee! Wir legen eine entspannte Pause in der ältesten Konditorei »Casa dos pastéis de Belém« ein und sollten unbedingt die berühmten Puddingtörtchen probieren. Auf dem östlichen Stadthügel besuchen wir die Burg São Jorge und spazieren durch das charmante Altstadtviertel Alfama, das in seiner mittelalterlichen Gestalt die Zeiten zu überdauern scheint.
Im Laufe des späten Nachmittags erreichen Sie den portugiesischen Wallfahrtsort Fatima. Der Mittelpunkt ist der gigantische Versammlungsplatz mit der Basilika und der Erscheinungskapelle. In ihrem Inneren sind die Gräber der Geschwister Francisco und Lucia Marto, denen zusammen mit Lucia de Jesus am 13. Mai 1917 die Mutter Gottes erschienen ist. Übernachtung und Abendessen in Fatima


Sonntag, 13.10.2019 Fatima
Am Vormittag erwartet Sie eine Führung durch Fatima mit einer deutschsprachigen Reiseleitung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gegen Abend besuchen Sie die bekannte Lichterprozession auf dem Versammlungsplatz, die alljährlich am 13. Mai und am 13. Oktober stattfindet. Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre dieses Ortes einfangen. Übernachtung und Abendessen.


Montag, 14.10.2019 Salamanca
Am frühen Morgen Abreise nach Salamanca. Nach Ankunft darf hier am Nachmittag eine kurze Rundfahrt nicht fehlen, denn die Stadt Salamanca wurde wegen ihrer Fülle an alten Bauten in ihrer Gesamtheit zum Nationaldenkmal erklärt. Übernachtung und Abendessen im Hotel im Raum Salamanca.


Dienstag, 15.10.2019 Avila
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Avila. Seit Ende des 16. Jahrhunderts ist diese Stadt ein Magnet für Pilger. Bekannt wurde sie durch die heilige Theresa, eine couragierte Nonne, die den Orden der Karmeliterinnen gründete und 1515 in Avila geboren wurde. Der 15. Oktober ist der Gedenktag an die Heilige Theresa. Alljährlich findet dort eine große Gedenkprozession statt, die viele Besucher anzieht. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Avila.


Mittwoch, 16.10.2019 Avila – Raum Barcelona
Am frühen Morgen verlassen Sie Avila und fahren vorbei an Madrid Richtung Zaragoza. Anschließend geht es weiter zur Übernachtung und zum Abendessen in den Raum Barcelona.


Donnerstag, 17.10.2019 Barcelona - Lyon
Die Fahrtroute führt vorbei an Girona, Perpignan, Montpellier in den Raum Lyon, wo die letzte Zwischenübernachtung geplant ist.


Freitag, 18.10.2019 Rückreise
Nach einem frühen Frühstück Rückreise Richtung Deutschland.
Kurzfristige Programmänderungen bleiben auf Grund der verschiedenen Feierlichkeiten in den einzelnen Städten vorbehalten!


Leistung:
• Fahrt im modernen 4-Sterne-Reiseomnibus
• Imbiss am Anreisetag
• 14 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der guten Mittelklasse
• Zimmer mit Bad o. Dusche, WC, Tel., TV
• 14 Abendessen in den gebuchten Hotels
• Örtliche deutschsprachige Führungen halbtags für Montserrat, Zaragoza, Logrño, Burgos, León, Lugo, Santiago de Compostela, Porto, Lissabon, Salamanca, Avila
• Kopfhörer-System für die Dauer der Reise
• Eintritte: Kathedralen Burgos, León, Santiago, Salamanca, Avila, Universität Salamanca, Stadtmauer von Avila, Sagrada Familia
• Weinprobe in Porto
• Reisepreissicherungsschein

 


*auf Wunsch, Verfügbarkeit und Anfrage auch Teilstrecken per Flug möglich.

Anreise Abreise Preis
04.10.2019 18.10.2019 1.789,00 € Jetzt anfragen
Reisedauer 15 Tage 1.789,– € Jetzt anfragen