Silvester im Ruhrgebiet

398,00 

30.12.2020 - 01.01.2021

Silvester im Ruhrgebiet

Rabatt:

50 vorrätig

Auswahl Reisetermin:
Gesamt: 398

Reiseinformation

Reisedauer:
3 Tage
Reisemittel:
Busreise
Art der Reise:
Busreise
Reiseziel:
Termin:
30.12.2020 - 01.01.2021

Sonderangebot

Beschreibung

Silvester im Ruhrgebiet
Festlicher Jahreswechsel im Ruhrpott

Besichtigung des UNESCO Weltkulturerbes Zeche Zollverein Essen. Führung im Westfälischen Versailles – Schloss Nordkirchen. Festliche Silvesterfeier im 4-Sterne-Hotel Dorint in Dortmund.

Mittwoch, 30.12.2020 | Anreise in das Ruhrgebiet
Am Morgen treten Sie Ihre Reise ins Ruhrgebiet an. Zuerst bringt Sie der Bus nach Essen, der zentral gelegenen Metropole des Ruhrgebiets. Das ehemals von Bergbau geprägte „Revier“ hat sich in den letzten Jahren sehr gewandelt und beeindruckt mit seiner kulturellen Vielfalt. In Essen befindet sich die zu den Weltkulturerben der UNESCO gehörende Zeche Zollverein, einem wichtigen Punkt der Europäischen Route der Industriekultur. Freuen sie sich auf eine Führung in der schönsten Zeche. Anschließend checken Sie im Dorint Hotel in Dortmund ein. Es erwartet Sie ein leckeres Buffet.

Donnerstag, 31.12.2020 | Dortmund am Silvestertag & Schloss Nordkirchen
Heute starten Sie zur großen Stadtrundfahrt. Ihr Stadtführer präsentiert Ihnen die Wandlung von der Industriemetropole zur Messe-, Technologie-, Banken- und Versicherungsstadt. Sie sehen das Dortmunder U, den größten Kanalhafen Europas, die Universität, den Technologiepark, den Westfalenpark, die Westfallenhalle und das bekannte Fußballstadion. Sie durchfahren schöne Wohnviertel und sehen den berühmten neuen Phoenix-See. Wo früher ein riesiges Stahlwerk stand, präsentiert sich heute ein moderner Lebens- und Arbeitsraum. Nach einer kurzen Pause geht es in das benachbarte westfälische Nordkirchen. Erleben sie einen Hauch von Frankreich im Münsterland. Rund eine halbe Million Gäste besuchen jedes Jahr das barocke Wasserschloss in Nordkirchen. Das Nordkirchener Schloß auch Westfälisches Versailles genannt, wird oft als Gesamtkunstwerk von internationalem Rang bezeichnet und beheimatet heute die Finanzverwaltung NRW. Bei einer Innenführung erhalten sie einen interessanten Einblick in die Komplexität dieser Barockanlage. Anschließend bleibt sicher noch Zeit für einen Spaziergang durch den schönen Schlosspark. Am späten Nachmittag bereiten Sie sich dann im Hotel auf das Highlight des Tages vor. Bei der Silvesterfeier im Hotel lassen sie das alte Jahr stimmungsvoll ausklingen. Einen guten Rutsch bei Live-Musik. *Ausgewählte Getränke sind heute Abend inklusive.
Freitag, 01.01.2021 | Rückreise
Nach dem Ausschlafen, genießen Sie das verlängerte Kater-Frühstücksbuffet. Mit vielen Eindrücken treten Sie die Rückreise an.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • Imbiss und Kaffee am Anreisetag
  • 2 Übernachtungen mit Frühstückbuffet im 4-Sterne-Hotel Dorint an den Westfalenhallen in Dortmund
  • Abendessen am Anreisetag als kalt-warmes Buffet
  • Silvesterfeier im Hotel inkl. Begrüßungssekt, Silvesterbuffet, Mitternachtssnack
  • 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • Live-Musik
  • Getränkepauschale (Bier, Hausweine, Soft-Getränke, Kaffee/Tee) am Silvesterabend von 19.00 Uhr bis 01.00 Uhr
  • Führung Zeche Zollverein
  • 1,5-stündige Stadtrundfahrt Dortmund
  • Führung Wasserschloss Nordkirchen
  • Kulturförderabgabe der Stadt Dortmund
  • Reisepreissicherungsschein

Preis: EUR 398,-€ p. P.