Seniorenfreizeit der KAB – Passau und Umgebung

679,00 

23.09. – 27.09.2024

Seniorenfreizeit der KAB – Passau und Umgebung

mit geistlicher Reisebegleitung durch Pfarrer Albert Müller

 

Rabatt:
Abreise:
Gesamt: 679

Reiseinformation

Reisedauer:
5 Tage
Reisemittel:
Busreise

Sonderangebot

Beschreibung

Passau und Umgebung – Seniorenfreizeit der KAB

mit geistlicher Reisebegleitung durch Pfarrer Albert Müller

23.09. – 27.09.2024

 

Reiseverlauf:

Montag, 23.09.2024 – Anreise über Altötting nach Passau

Gemeinsam reisen wir an die Grenze zu Österreich, nach Passau. Unterwegs besuchen wir den bedeutendsten Marienwallfahrtsort Deutschlands, Altötting. Dort unternehmen wir einen Rundgang auf den Spuren Bruder Konrads und haben die Möglichkeit Mittag zu essen. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft im Bildungshaus in Passau, wo wir auch zu Abend essen.

Dienstag, 24.09.2024 – Passau

Passau steht wartet auf unseren Besuch. Ein Guide unternimmt mit uns einen unvergesslichen Spaziergang durch die bezaubernde Passauer Altstadt. Seit jeher ist die barocke Drei-Flüsse-Stadt ein Magnet für Händler und Reisende. Das einzigartige Flair aus verwinkelten Gassen und barocken Plätzen begeistert uns vom ersten Moment an. Um 12.00 Uhr erwartet uns ein besonderes Klangerlebnis. 17974 Pfeifen im Dom St Stephan zu Ehren Gottes. Wir hören ein halbstündiges Konzert. Im Anschluss bleibt Zeit zu eigenen Erkundungen.  Am Nachmittag ist ein Gottesdienst in der Altstadt geplant. Das Abendessen findet wieder in der Unterkunft statt.

Mittwoch, 25.09.2024 – Schärding

Heute bringt uns der Bus nach Österreich in die wunderschöne Barockstadt Schärding. Bei einer Führung hören wir die bis in die Jungsteinzeit reichende Geschichte und erleben viele Sehenswürdigkeiten wie die Burg, das Burgtor oder den Christopherus Brunnen wertvolle Stuckarbeiten und schöne Erker zieren das Stadtbild. Von Schärding geht es am Nachmittag vorbei an der Benediktinerabtei Schloss Vornbach und durch den Inndurchbruch mit dem Schiff zurück nach Passau. Zum Abendessen werden wir bereits erwartet.

Donnerstag, 26.09.2024 – Thyrnau und Engelhardtszell

Nach dem Frühstück besuchen wir das einzige Trappistenkloster Österreich, das Stift Engelszell. Die Stiftskirche beeindruckt im Rokoko-Stil, weiter ist das Kloster für seine Likör- und Biererzeugnisse bekannt. Am Nachmittag bringt uns der Bus nach Thyrnau und zum dortigen Zisterzienserkloster. Nach einer Klosterpräsentation und Möglichkeit zum Kaffeetrinken feiern wir Gottesdienst. Zum Abendessen fahren wir nach Passau zurück.

Freitag, 27.09.2024 – Rückreise über Niederalteich

Wir verabschieden uns von Passau und besuchen die Benediktinerabtei St. Mauritius in Niederalteich. Es ist ein Kloster mit zwei Traditionen. Der größere Teil der Gemeinschaft lebt im römischen, der kleinere im byzantinischen Rhythmus.   Dort besichtigen wir die Barockbasilika mit Sakristei und Oberkirche sowie die Byzantinische Kirche. Im Anschluss haben wir Gelegenheit uns noch etwas umzuschauen und zu Mittag zu essen. Am Nachmittag treten wir die Heimreise an.

Programmänderungen vorbehalten!

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • Kaffee und Imbiss am Anreisetag
  • Reisebetreuung durch Albert Müller
  • 4 Ü/HP im Bildungshaus Spectrum Kirche in Passau
  • Altstadtführung Passau
  • Orgelkonzert Dom St. Stephan
  • Stadtrundgang Schärding
  • Schifffahrt Schärding – Passau
  • Führung und Eintritt Stift Engelszell mit Likörprobe
  • Führung und Eintritt Benediktinerabtei St. Mauritius
  • Reisepreissicherungsschein

 

Reisepreis: EUR 679,00 pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: EUR   95,00


Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.