Ostseeperlen Schweden

1.395,00 

19.08. – 27.08.2022

Ostseeperlen Schweden | Bornholm, Öland und Gotland

Rabatt:
Auswahl Reisetermin:
Gesamt: 1395

Reiseinformation

Reisedauer:
9 Tage
Reisemittel:
Busreise
Art der Reise:
Busreisen
Reiseziel:
Termin:
19.08. - 27.08.2022

Sonderangebot

Beschreibung

Ostseeperlen Schweden

Bornholm, Öland und Gotland

Freitag, 19.08.2022 | Anreise gen Rügen
Anreise zunächst in die altehrwürdige Hansestadt Stralsund mit ihren historischen Giebelhäusern. Hier nehmen Sie Ihr Abendessen ein.

Samstag, 20.08.2022 | Sassnitz – Fähre – Bornholm Auf in den Norden!
Gestärkt vom Frühstück geht es mit der Fähre von Sassnitz weiter zur Inselhauptstadt Rönne auf Bornholm. Aufgrund des milden Klimas und der vielen Sonnenstunden ist die Insel ein beliebtes Urlaubsziel. Am Nachmittag erreichen Sie die Sonneninsel.

Sonntag, 21.08.2022 | Inselrundfahrt Bornholm
Bornholms malerische Landschaften und Orte lernen Sie heute bei einer ganztägigen Inselführung kennen: Das Hafenstädtchen Svaneke mit seinen hübschen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen sowie Almindingen – eines der größten Waldgebiete Dänemarks. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen und die Heringsräuchereien: Hier können Sie eine Bornholmer Spezialität probieren: „Die Sonne über Gudhjem“. Nicht weit entfernt liegt eine Steilküste mit der 40 m hoch aufragenden Klippe „Jons Kapel“. Der Süden der Insel ist für den Strand von Dueodde bekannt: Der lange, weiße Strand wird von Dünen und Kiefernwäldern gesäumt und sein Sand hier ist so fein, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde.

Montag, 22.08.2022 | Bornholm – Ystad – Kalmar
Mit der Fähre verlassen Sie Bornholm am frühen Morgen und erreichen bald Ystad in Schweden. Hier findet man noch heute ein geschlossenes Stadtbild mit zahlreichen alten Fachwerkhäusern und kopfsteingepflasterten Gassen. Bekannt wurde Ystad auch durch Henning Mankells Kriminalromane, dessen Romanfigur Kurt Wallander hier ermittelt. An der Küste entlang geht es weiter nach Karlskrona, das auf über dreißig Inseln liegt. Hier sollten Sie dem von der Dreifaltigkeitskirche mit ihrer mächtigen Kuppel und der barocken Friedrichskirche umrahmten Stortorget einen Besuch abstatten. Im Marinemuseum können Sie erfahren, warum die „Kriegsmarinestadt Karlskrona“ zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Weiterfahrt nach Kalmar am gleichnamigen Sund, der die Stadt von der Insel Öland trennt.

Dienstag, 23.08.2022 | Kalmar – Ausflug Öland
Bei einer Ganztagesführung lernen Sie heute Kalmar und Öland ausführlich kennen. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen das Rathaus, die Domkirche sowie das von einem Wassergraben umgebene mittelalterliche Schloss. Besonders prachtvoll ist hier das Königsgemach mit kunstvoller Intarsienvertäfelung und zahlreichen Wandgemälden (Eintritt fakultativ). Nach einer Verkostung der Smörgastartor, der typisch schwedischen Sandwichtorten, gelangen Sie über eine der längsten Brücken Europas auf die Insel Öland. Die zweitgrößte Insel Schwedens ist bekannt für ihre vielen Windmühlen. Die Natur ist abwechslungsreich: Wälder, Heidegebiete, Strände und Felsküste, Feuchtgebiete, aber auch die steppenähnliche Landschaft im Süden prägen die Insel. Schöne Ausflugsziele sind der „Lange Jan“ genannte höchste Leuchtturm Skandinaviens, die Ruine von Schloss Borgholm und das Schloss Solliden, die Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie. Besichtigen kann man hier den schönen Schlosspark mit seiner üppigen Vegetation (fakultativ).

Mittwoch, 24.08.2022 | Kalmar – Oskarshamn – Gotland
Der Küste entlang geht es weiter in nördlicher Richtung nach Oskarshamn. Am Hafen bietet sich von der „Langa soffan“ – einer 72m langen Parkbank – ein schöner Blick auf die Küste. Mit der Bank schuf die Hafenstadt einen Aussichtsplatz und Treffpunkt für die auf die Rückkehr ihrer Männer wartenden Ehefrauen der Fischer und Seeleute. Gegen Mittag legt hier die Fähre nach Gotland ab. Von Deck aus können Sie die Felseninsel Bla Jungfrun sowie die Insel Öland bewundern. Von der Fähre aus sehen Sie als erstes die Stadtmauern der mittelalterlichen Stadt Visby: mit Rosen bewachsene Häuschen, hohe Türme und schattige Torbögen. Verwinkelte Gassen und altmodische Geschäfte laden zum Entdecken ein.

Donnerstag, 25.08.2022 | Inselführung Gotland und Farö
Heute entdecken Sie die größte Insel Schwedens bei einer ganztägigen Inselführung. Eine abwechslungsreiche Natur mit kargen Heideflächen, grünen Wiesen, steilen Felsküsten und schöne, teils dünengesäumte Sandstrände prägen das Landschaftsbild. Nach einem Rundgang durch die Altstadt Visbys besuchen Sie die Högklint. Der spektakulärste Küstenabschnitt Gotlands steigt 46 m fast senkrecht aus dem Meer auf. Unverwechselbare Naturdenkmäler und Wahrzeichen Gotlands sind die Raukar – zu teilweise bizarren Formen erodiertes Gestein. Die fotogensten Exemplare finden Sie auf der benachbarten Insel Farö, die Sie mit einer kostenlosen, halbstündig verkehrenden Fähre erreichen können.

Freitag, 26.08.2022 | Gotland – Malmö – Fähre
Mit der Fähre setzen Sie von Visby nach Oskarshamn auf dem schwedischen Festland über. Über Växjö, der Hauptstadt des Glasreichs, geht es weiter zur Universitätsstadt Lund. Sie war einst der größte Bischofssitz Europas, hier gab es im Mittelalter acht Klöster und knapp 30 Kirchen! Besonders sehenswert ist der Dom von Lund – die älteste und bedeutendste romanische Kirche Schwedens. Historisch interessante Gebäude findet man auch in Malmö, z.B. das Renaissance-Rathaus aus dem 16. Jh., aber auch moderne Bauwerke wie den spektakulären „Turning Torso“ – das höchste Gebäude Nordeuropas. Gegen 22.00 Uhr stechen Sie mit einem Schiff der Finnlines in See.

Samstag, 27.08.2022 | Travemünde – Heimreise
Genießen Sie das umfangreiche Frühstücksbuffet, bevor das Schiff gegen 7.00 Uhr im Ostseebad Travemünde anlegt. Die Stadt hat eine wunderschöne Strandpromenade und zog schon in der Vergangenheit viele berühmte Künstler an. Nun steht die letzte Etappe Ihrer Heimreise bevor.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • 1 Übernachtung mit Halbpension Raum Stralsund
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension auf Bornholm
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in Kalmar auf Öland
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in Visby auf Gotland
  • 1 Übernachtung in der Zwei-Bett-Kabine innen auf der Fähre mit
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen in Malmö
  • Sonne über Gudhjem (geräucherter Hering mit Brot und Eigelb)
  • Besuch Marine Museum Karlskrona
  • Fährüberfahrten: Sassnitz – Rönne, Rönne – Ystad, Oskarshamn – Ystad, Visby – Oskarshamn, Malmö – Travemünde
  • Ganztägige Inselführung Bornholm
  • Ganztägige Führung Kalmar/Öland
  • Ganztägige Führung Visby/Gotland
  • Stadtführungen Ystad, Lund und Malmö
  • Reisepreissicherungsschein