Storniert – Findet nicht statt!! Große Spanien-Portugal-Rundreise

2.299,00 

Vom 23.03. – 08.04.2020

 

Santiago de Compostela – Porto – Lissabon – Granada & Valencia. Drei Länder, mehr als ein Dutzend Regionen, Welterbe der UNESCO, wahrhaft grandiose Landschaften: Das alles in nur 17 Tagen. Vom französischen Baskenland geht es nach Asturien und weiter nach Galicien. Es folgt der traumhaft grüne Norden Portugals, später eine weltweit einzigartige Küste – die Algarve. Lernen Sie die Höhepunkte Andalusiens kennen und erleben Sie Granada.

 

 

 

Rabatt:

50 vorrätig

Auswahl Reisetermin:
Gesamt: 2299

Reiseinformation

Reisedauer:
17 Tage
Reisemittel:
Busreise
Art der Reise:
Rundreise
Reiseziel:
Termin:
23.03. - 08.04.2020

Sonderangebot

Beschreibung

Große Spanien-Portugal-Rundreise – Erleben Sie einmalige Iberische Impressionen

Santiago de Compostela – Porto – Lissabon – Granada & Valencia. Drei Länder, mehr als ein Dutzend Regionen, Welterbe der UNESCO, wahrhaft grandiose Landschaften: Das alles in nur 17 Tagen. Vom französischen Baskenland geht es nach Asturien und weiter nach Galicien. Es folgt der traumhaft grüne Norden Portugals, später eine weltweit einzigartige Küste – die Algarve. Lernen Sie die Höhepunkte Andalusiens kennen und erleben Sie Granada. Später geht es zurück zur Mittelmeerküste. Lassen Sie sich gefangen nehmen von Valencia, bevor es nordwärts an die Costa Brava geht. Im Herzen des Burgund, in Beaune, übernachten Sie ein letztes Mal, bevor es zurück geht..

 

1. Tag | Anreise – Tours
„Kurs West“ heißt es am frühen Morgen. Es geht an die Loire. Am Abend erreichen Sie Tours, dem bekannten Ausgangsort für das Loire-Tal.

2. Tag | Mondänes Biarritz
Heute fahren Sie weiter gen Südwesten. Es geht vorbei an Poitiers und Bordeaux. Am Nachmittag erleben Sie Biarritz, eines der elegantesten und charmantesten Seebäder am Atlantik.

3. Tag | Küstenträume Baskenland
Durch das französische und spanische Baskenland fahren Sie nach San Sebastian. Bei Stopps können Sie die Uferpromenade entlang bummeln, bevor Sie später die beindruckende Architektur des Guggenheim-Museums in Bilbao bewundern können. Übernachtung direkt am Strand in Santander.

4. Tag | Ein Hauch von Jakobsweg
Ein entspannter Tag für Sie! Genießen Sie die Atlantikküste bevor Sie Oviedo, die Hauptstadt Asturiens erreichen, wo Sie auch übernachten. In Oviedo beginnt der anspruchsvollste der Jakobswege, der „Camino Primitivo“ („ursprünglicher Weg).

5. Tag | Die schönsten Seiten von Galicien
Lernen Sie heute in Galicien gleich zwei Höhepunkte auf der Welterbeliste der UNESCO kennen: Den alten Stadtkern von Lugo, der vollständig von einer mehr als zwei Kilometer langen römischen Stadtmauer aus dem 3. Jahrhundert umgeben ist und Santiago de Compostela, der Ort der Sehnsucht aller Jakobspilger. Hier übernachten Sie in der Altstadt.

6. Tag | Portugals immergrüner Norden
Sie reisen ab jetzt gemächlich gen Süden. Ein Zwischenstopp auf dem Weg nach Porto wird der Wallfahrtsort Bom Jesus do Monte, ein römisch-katholisches Heiligtum bei Braga, sein. Am Nachmittag erreichen Sie dann die Portwein-Metropole am Douro.

7. Tag | Geschichtsträchtiges Porto
Heute lernen Sie die historische Altstadt von Porto kennen und haben Gelegenheit einen der weltweit bekanntesten Süßweine zu verkosten. Hier machen Sie auch eine Schifffahrt auf dem Douro.

8. Tag | Wandeln auf historischen Mauern
Auf dem Weg in die portugiesische Hauptstadt legen Sie zwei Zwischenstopps ein: Coimbra besitzt eine der ältesten Universitäten Europas, die auch zum Weltkulturerbe gehört. Die Kleinstadt Óbidos ist für ihre begehbaren Stadtmauern bekannt. Übernachtung in Lissabon.

9. Tag | Fühlen Sie den Puls Lissabons
Heute sehen Sie die Höhepunkte von Lissabon, bevor es zum Kap Sankt Vinzenz geht. Dort endet die Algarve auf einem Felsen in 70 Meter Höhe. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Albufeira, wo Sie zweimal übernachten.

10. Tag | Traumküsten dieser Welt
Heute machen Sie Bekanntschaft mit traumhaften Stränden an der Felsalgarve – von der Praia Falesia bis zur Ponta de Piedade können Sie Atlantikluft schnuppern.

11. Tag | Zwei Höhepunkte Andalusiens
Heute fahren Sie nach Andalusien. In Cádiz, eine der ältesten Städte Westeuropas, legen Sie einen Zwischenstopp ein und lassen sich ein Gläschen Sherry schmecken. Übernachtung in Cadiz.

12. Tag | Costa del Sol & Sierra Nevada
In Málaga wird Ihr letzter Zwischenstopp in Andalusien sein. Tauchen Sie kurz ein in die Geschichte dieser Stadt an der Costa del Sol. Dann verlassen Sie die Küste – es geht in die Berge der Sierra Nevada, nach Granada.

13. Tag | Küsten Spaniens – Valencia
Sie verlassen Granada und erleben heute auf dem Weg an die Valencia Küste: Costa del Sol (Sonnenküste), Costa Cálida (Heiße Küste), Costa Blanca (Weiße Küste) und Costa del Azahar (Küste der Orangenblüte).

14. Tag | Futuristische Gebäude & Strand
Heute lernen Sie Valencia ausgiebig kennen. Gelegenheit, mittags eine Paella zu essen oder den Lieben daheim ein paar spanische Köstlichkeiten einzukaufen. Sehr empfehlenswert ist auch ein Spaziergang am Strand.

15. Tag | Die „wilde Küste“ erwartet Sie
Entlang der Mittelmeer Küste führt der Weg an die Costa Brava, nach Santa Susanna. Diese Küste ist nicht brav, sondern wild! Wenn es die Zeit erlaubt halten wir noch einen schönen Abstecher für Sie bereit. Übernachtung in Santa Susanna.

16. Tag | Languedoc-Roussillon – Burgund
Sie müssen Spanien leider „hasta la vista“ sagen. Der beginnende Heimweg führt nach Beaune im Burgund, wo Ihr letztes Hotel auf dieser Rundreise auf Sie wartet.

17. Tag | Raum Beaune – Heimreise
Heute treten Sie die Heimreise an.

Ihre Hotels: Sie wohnen in Frankreich, Spanien & Portugal ausschließlich in Hotels der Mittelklassekategorie.

Hinweis: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet! Sie benötigen einen Personalausweis!

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3 x Übern./Frühstück in Frankreich
  • 8 x Übern./Frühstück in Spanien
  • 5 x Übern./Frühstück in Portugal
  • 16 x Abendessen in den Hotels
  • Stadtführung „Santiago Compostela” inkl. örtlichen Reiseleiter
  • Besuch Porto inkl. örtlichen Reiseleiter
  • Besuch einer Portwein-Kellerei inkl. Probe
  • Begleitete Kennenlern-Schifffahrt auf dem Duoro
  • Stadtführung Lissabon inkl. örtlichen Reiseleiter
  • Stadtführung Granada inkl. örtlichen Reiseleiter
  • Eintritt „Alhambra“ in Granada
  • Stadtführung Valencia inkl. örtlichen Reiseleiter
  • Zusätzliche ständige Reiseleitung durch Herrn Andreas Kühn
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Preis pro Person im DZ:     ab 2299,-€  (EZ-Zuschlag  790€)