Balkan & Albanien – Die Geheimnisse Europas

1.559,00 

Vom 30.09. – 11.10.2020

 

Slowenien – Kroatien – Bosnien-Herzegowina – Montenegro – Mazedonien – Albanien. Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben: Handelt es sich nur um ein Gebirge, um ein geographisches Gebiet oder ist es nur ein abstrakter Begriff? Es dürfte wohl von allem etwas sein. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, versteckten Klöstern und zu weltverlorenen Dörfern. Sie werden auf eine ganze Kette von UNESCO Weltkultur- und Naturerben stoßen. Höhepunkt wird der Besuch in Albanien sein, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht.

 

 

Rabatt:

50 vorrätig

Auswahl Reisetermin:
Gesamt: 1559

Reiseinformation

Reisedauer:
12 Tage
Reisemittel:
Busreise
Art der Reise:
Rundreise
Termin:
30.09. - 11.10.2020

Sonderangebot

Beschreibung

Balkan & Albanien – Die letzten Geheimnisse Europas

Slowenien – Kroatien – Bosnien-Herzegowina – Montenegro – Mazedonien – Albanien. Der Balkan ist nicht einfach zu beschreiben: Handelt es sich nur um ein Gebirge, um ein geographisches Gebiet oder ist es nur ein abstrakter Begriff? Es dürfte wohl von allem etwas sein. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, versteckten Klöstern und zu weltverlorenen Dörfern. Sie werden auf eine ganze Kette von UNESCO Weltkultur- und Naturerben stoßen. Höhepunkt wird der Besuch in Albanien sein, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht.

 

1. Tag | Anreise – Maribor
Morgens geht die Fahrt an Passau vorbei Richtung Süden. Weiter nach Graz und Maribor in Slowenien.

2. Tag | Maribor – Plitvica
Nach dem Frühstück Fahrt nach Plitvica, inmitten des Naturparks Plitvicer Seen. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Naturwunder Europas: Auf einer Länge von rund 8 km reihen sich 16 verschieden große Seen wie Perlen aneinander, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die Plitvitcer Seen wurden zum Weltnaturerbe der UNESCO ernannt und dienten als Kulisse vieler Karl-May-Filme. Erkunden Sie die schönsten Flecken des Naturparks.

3. Tag | Plitvica – Sarajevo
Fahrt über die Grenze nach Bosnien-Herzegowina und weiter nach Bihac und Jajce. Am frühen Nachmittag Ankunft in Sarajevo. Geführte Stadtbesichtigung. Gegen Abend Weiterfahrt zur Bosnaquelle und Abendessen im Restaurant „Schwan“.

4. Tag | Mostar – Dubrovnik
Nach dem Frühstück Fahrt über Konjic nach Mostar, das man Ihnen bei einer Stadtführung zeigt. Mostar ist bekannt für seine orientalische Architektur. Wahrzeichen ist die 400 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva, die im Krieg leider zerstört und jetzt wieder neu aufgebaut wurde. Am Nachmittag geht es nach Dubrovnik. Hier erwartet man Sie zu einer Stadtführung. Anschließend Weiterfahrt nach Mlini in Ihr Hotel.

5. Tag | Herceg Novi – Kotor – Shkoder
Nach dem Frühstück setzen Sie die Fahrt fort Richtung Montenegro und erreichen das Städtchen Kotor, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Hier ist ein kurzer Aufenthalt geplant, bevor Sie über Podgorica zur Grenze nach Albanien weiterfahren. Nach dem Hotelbezug in Shkoder treffen Sie Ihre albanische Reiseleitung.

6. Tag | Kruje – Tirana
Sie fahren weiter Richtung Süden nach Kruje, auch „Balkon der Adria“ genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Nach der Besichtigung fahren Sie in die nahe gelegene Hauptstadt Tirana, die Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung näher kennenlernen.

7. Tag | Pogradec – Sveti Naum – Ohrid
Heute fahren Sie über den Krraba-Pass mit beeindruckendem Panorama nach Elbasan, in die großartige Landschaft des Krraba-Gebirges . Entlang des Shkumbin-Flusses fahren Sie nach Pogradec am tiefblauen Ohrid-See, den man die „Perle des Balkan“ nennt und der schon 1979 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Am Nachmittag fahren Sie über die Grenze nach Mazedonien und besuchen das alte Kloster Sveti Naum. Entlang des Ohrid-Sees geht es dann in den mediterranen Urlaubsort Ohrid. Übernachtung im 4*Hotel direkt an der Seepromenade.

8 . Tag | Ohrid-See – Schiffstour
Heute gönnen Sie sich eine Verschnaufpause und unternehmen eine gemütliche Schiffstour auf dem Ohrid-See.

9. Tag | Berat – Vlore
Sie verlassen Mazedonien und kommen zurück nach Albanien. Ihr nächstes Ziel ist das UNESCO Weltkulturerbe Berat, die „Stadt der 1000 Fenster“. Deren Bewohner bezeichnen sie als die schönste Stadt Albaniens. Am Nachmittag Fahrt nach Vlore, ein reizendes Seebad an der „Albanischen Riviera“. Besichtigung und Freizeit.

10. Tag | Saranda – Butrint – Igoumenitsa
Heute gibt es wieder „Landschaft pur“ auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000 m über dem Meeresspiegel entlang der Küste nach Saranda verläuft. Zuerst geht die Fahrt zum Bergsee SyriI Kalter, wo Sie das Blaue Auge Albaniens sehen. Es ist ein malerischer Anblick, wie das kristallklare Wasser aus dieser tiefblauen Quelle sprudelt. Weiter geht es zu einem der unzähligen Aussichtspunkte, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben. Hier legen Sie einen Fotostopp ein. Letzter Anlaufpunkt in Albanien ist das UNESCO Weltkulturerbe Butrint. Weiterfahrt über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa.

11. Tag | Igoumenitsa – Fährpassage
Nach einem zeitigen Frühstück kurzer Transfer zum Fährhafen und Einschiffung auf die Fähre nach Venedig.

12. Tag | Venedig – Rückreise
Am frühen Morgen Ankunft in Venedig. Nach dem Frühstücksbuffet Ausschiffung und direkte Heimreise.

Hotel: Sie wohnen in Hotels der landestypischen 3* bzw. 4*Kateogrie in Doppelzimmern mit Bad oder DU/WC.

Hinweis: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet! Sie benötigen einen Personalausweis, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist!

 

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 10 x Übernachtung mit Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • 1 x Abendessen im Restaurant „Schwan“
  • 1 x Fährüberfahrt von Igoumenitsa nach Venedig in einer 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Abendessen und Frühstück an Bord der Fähre
  • Eintritt Plitvicer Seen
  • Stadtführung in Sarajevo, Mostar & Dubrovnik
  • Kleine Stadtführung in Kotor
  • Stadtbesichtigung in Tirana
  • Besuch Kloster Sveti
  • Schiffs-Rundfahrt auf dem Ohrid See
  • Qualifizierte Reiseleitung vor Ort vom 6. – 10. Tag
  • Ständige Reisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Preis pro Person im DZ:     ab 1559,-€  (EZ-Zuschlag  mind. 395€)

 

Wunschleistungen p.P. bitte telefonisch (09546-451) buchen:
Einzelzimmer-Zuschlag inkl. Innenkabine 395,-€
Einzelzimmer-Zuschlag inkl. Außenkabine 479,-€
Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p. P. 50,-€