Rom mit Assisi

Nächster Termin: 22.03.2018 – 27.03.2018

Majestätisch thront Assisi auf dem Felsen und erwartet uns. Auf dem Weg in Italiens Hauptstadt besuchen wir Assisi, die Stadt in der Franz von Assisi seinen Bettelorden gründete

Nicht nur der Apostel Paulus wollte einmal unbedingt auch Rom sehen, viele Gläubige sind bis heute seinem Beispiel gefolgt. Erleben wir auf dieser Pilgerreise die Höhepunkte der Ewigen Stadt zwischen Geschichte und Gegenwart.

landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft
landschaft

Donnerstag, 22.03.2018

03.00 Uhr Abfahrt. Vorbei an München, Innsbruck, Bozen und Florenz erreichen wir am Abend Assisi, den Geburtsort des Heiligen Franziskus. Hier wird der Besucher von Kunst und Geistlichkeit gefangen genommen. Zimmerbezug und Abendessen.

 

Freitag, 23.03.2018

Gestärkt vom Frühstück nehmen wir an einer 2-stündigen Stadtführung durch Assisi teil und erfahren Interessantes aus dem Leben des Heiligen Franz. Wir besichtigen die Basilika mit den hervorragenden Freskenzyklen Giottos, den Stadtplatz und die Kirchen der Heiligen Clara und des Heiligen Ruffino. Nach Zeit zur freien Verfügung bringt uns der Bus nach Rom. Dort beziehen wir das Hotel an der Porta Maggiore in der Nähe des Bahnhofs. Nach dem Abendessen im Hotel, bekommen wir während einer Lichterfahrt einen ersten Eindruck von dieser faszinierenden Weltstadt.

 

Samstag, 24.03.2018

Nach dem Frühstück besuchen wir den Vatikanstaat. Zuerst staunen wir über die Vatikanischen Gärten sowie das Vatikanische Museum mit seiner weltberühmten Sixtinischen Kapelle. Im Anschluss wird uns der Petersdom faszinieren. Nach einer Mittagspause im Hotel unternehmen wir am späten Nachmittag einen Spaziergang durch die historische Altstadt zu den bekannten uns schönen Piazzas. Wir sehen u.a. den Campo die Fiori, das Pantheon, die Piazza Colonna, das Parlament, den Trevi-Brunnen und die Piazza Navona, die erst am Abend ihren Charme entfaltet. In deren Dunstkreis nehmen wir gemeinsam das Abendessen ein.

 

Sonntag, 25.03.2018

Heute erwartet uns auf dem Petersplatz, zu dem wir bereits sehr zeitig aufbrechen, ein ganz besonderes Erlebnis: wir nehmen am Palmsonntagsgottesdienst mit dem Papst teil. Um die Mittagszeit kehren wir zu einer Pause ins Hotel zurück. Am Nachmittag steht Sankt Paul vor den Mauern auf dem Programm, eine der bedeutendsten Kirchen der christlichen Welt. Unter den Fenstern befinden sich Mosaikmedaillons mit den Porträts aller Päpste von Petrus bis zur Gegenwart. Anschließend statten wir den Domitilla Katakomben einen Besuch ab. Zum Innehalten erwartet uns die Vesper in San Anselmo auf dem Aventin, das Abendessen nehmen wir vergnüglich in Trastevere, dem Ausgehviertel, ein.

 

Montag, 26.03.2018

Den Vormittag verbringen wir mit Besichtigungen des Colosseums, des Forum Romanums und des Kapitolinischen Hügels. Nach der Mittagsruhe besuchen wir die Laterankirche und Maria Maggiore, die genau wie St. Paul und der Petersdom, Patriarchalbasiliken der Frühzeit des Christentums sind. Den Abend lassen wir in der Nähe des Hotels beim Essen ausklingen.

 

Dienstag, 27.03.2018

Nach dem Frühstück und dem Koffer verladen treten wir die Heimreise an. In Oberitalien stärken wir uns noch einmal mit einem späten Mittagessen und erreichen unsere Heimat.

Programmänderungen vorbehalten!

 

Leistungen:

Fahrt im modernen 4-Sterne-Reiseomnibus

Kleiner Imbiss und Kaffee am Anreisetag

1 Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel in Assisi

4 Übernachtungen mit Frühstück im guten 3-Sterne-Hotel Porta Maggiore in Rom

4x Abendessen als 3-Gang-Menue im Hotel oder Restaurant, wie im Verlauf angegeben

Bettensteuer Rom

Deutschsprechende Reiseleitung lt. Programm

Eintritt Vatikanische Gärten und Museum mit reservierter Zeit

Eintritt Kolosseum und Forum Romanum

Eintritt und Führung Katakombe S. Domitilla

Mittagessen am Rückreisetag

Kopfhörer

Anreise Abreise Preis
22.03.2018 27.03.2018 890,00 € Jetzt anfragen
Reisedauer 6 Tage 890,– € Jetzt anfragen