Comödie Fürth - Charleys Tante

Nächster Termin: 03.12.2017

Musikalisches Lustspiel mit Volker Heißmann und Martin Rassau mit den Hits der 60er.

landschaft

Heißmann & Rassau: „Charleys Tante“

Einer der größten Bühnen- und Filmerfolge aller Zeiten kommt endlich in die Comödie. Mit „Charleys Tante“ nimmt sich das Team um Volker Heißmann und Martin Rassau ein absolutes Kult-Stück vor – und verlegt die Handlung des komödiantischen Klassikers kurzerhand nach Franken. Das urkomische Schauspiel von Brandon Thomas, erstmals aufgeführt 1892 in England, zählt zu den am häufigsten umgesetzten Stoffen der gesamten Unterhaltungsbranche.

Zur Erinnerung: Zwei Studenten benötigen für eine Verabredung mit ihren Freundinnen unbedingt eine Anstandsdame. Da die dafür vorgesehene Tante nicht rechtzeitig eintrifft, überreden die beiden einen weiteren Freund, als Frau verkleidet die Rolle zu spielen. Doch dann taucht plötzlich doch noch die echte Tante auf...

Die unvergessenen Heinz Rühmann und Peter Alexander glänzten in den zwei berühmt gewordenen „Tante“-Filmen aus den fünfziger und sechziger Jahren und begeisterten damals ein Millionenpublikum. Auf der Theaterbühne schlüpften bereits die legendären Axel von Ambesser, Hans Clarin, Theo Lingen oder Karlheinz Schroth in jene Frauenkleider, die bald Martin Rassau in der Rolle von Charlies Tante tragen wird, während Volker Heißmann als Charlies väterlicher Freund die frivolen Verwicklungen noch verschärft.

 

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen ****Reiseomnibus
  • Eintrittskarte in PK 1 oder 2 (nach Verfügbarkeit)
  • Begrüßungssekt bei der Anfahrt
Anreise Abreise Preis
03.12.2017 03.12.2017 59,00 € Jetzt anfragen
Reisedauer 1 Tag 59,– € Jetzt anfragen